Schafskäse im Schinkenmantel auf Blattsalat

VIENNA – VIENNA – VIENNA

Ich war in Wien und wir waren in einem tollen österreichischem Lokal und haben super leckere Wiener Schnitzel verspeist. Als Vorspeise habe ich mir einen leckeren Salat bestellt. Dieser hat mir so gut geschmeckt, dass ich ihn zuhause unbedingt nachmachen musste – natürlich schmeckt er nicht soooo perfekt wie im Restaurant, aber er kommt nah ran 😉 Ich wusste nicht, welchen Schinken sie im Restaurant verwendet haben, deshalb habe ich es einfach mal mit Serranoschinken probiert, der recht salzig schmeckte. Aber ich liebe Salz 🙂

Einkaufsliste:

  • Salatmix
  • kleine rote Zwiebel
  • Eine Packung Schafskäse (Salakis)
  • Eine Packung Serranoschinken (ca. 6 Scheiben)
  • Zutaten für das Dressing (siehe Beschreibung unten)

Ich habe mir für zwei Personen einen Salatbeutel-Mix gekauft, gewaschen, getrocknet und auf die Teller verteilt. Dann habe ich eine kleine rote Zwiebel geschnitten und über den Salat „verstreut“.
Das Dressing habe ich hergestellt aus Balsamico Rosso, Olivenöl, Senf, Honig, Pfeffer & Salz. Eine Packung Schafskäse in kleine Stücke geschnitten und die Stückchen mit Schinken eingewickelt. Kurz von allen Seiten angebraten bis der Schafskäse warm wird.
Schafskäse im Schinkenmantel auf den Salat gelegt, Dressing rüber, fertig. Schon beim schreiben läuft mir wieder das Wasser im Munde zusammen…

Guten Appetit 🙂

 

Leave a Reply

*